Mal wieder ein neues Outfit nötig, dann schau dir doch mal unsere Vereinskollektion an!

Beim nächsten Einkauf bei Amazon bitte daran denken: Amazon Smiley nutzen und BG 74 helfen!

previous arrow
next arrow
Slider

Erst Heimsieg, dann Präsentkorb: Regio-Damen der BG 74 räumen am Samstag so richtig ab

Kategorie: News Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 10. November 2021

Wettschuld eingelöst! Während des Lockdowns waren unsere Regionalliga-Damen sowie Oberliga- und Landesliga-Herren bedingt durch die Corona-Pandemie kreativ und haben eine gemeinsame Wette abgeschlossen: Da zu dieser Zeit der Sport lediglich auf Distanz erlaubt war, lautete das Motto "einsam gemeinsames Sporttreiben". Dabei ging es um eine Laufchallenge, bei der das Team gewinnt, das innerhalb eines Monats insgesamt die meisten Kilometer gelaufen ist. Diesen Vergleich haben unsere Regio-Damen eindrucksvoll für sich entschieden und dabei der Konkurrenz so gar keine Chance gelassen. Den Lohn gab es nach dem Derbysieg gegen den ASC 46 Göttingen am Sonntagnachmittag (darüber haben wir berichtet). 

Abgeschlagen auf dem dritten Rang landeten am Ende der vierwöchigen Challenge unsere Landesliga-Herren, die es immerhin auf 476 Kilometer gebracht haben. Deutlich intensiver waren dagegen die Spieler aus unserer Oberliga-Mannschaft unterwegs, die in etwa die Strecke von Göttingen bis nach Monaco gelaufen sind. Mit 1.144 Km landete unsere erste Herren trotzdem nur auf dem zweiten Rang. Denn unsere Regio-Damen legten auf diese atemberaubende Strecke noch einmal 60 Km drauf und verdienten sich mit insgesamt 1.204 gelaufenen (!!!) Kilometern den Platz an der Sonne. Bleiben wir also in der Basketball-Fachsprache, liegt hier definitiv ein Blow-Out vor!

Beide Herrenteams wurden somit vernichtend geschlagen. Vor Beginn der Challenge wurden als Wetteinsatz war ein Kasten Bier oder Wein in ähnlicher Menge, zudem der Support des siegreichen Teams bei einem Heimspiel vereinbart. Diese Wettschuld konnte beim Derby unserer Regio-Damen am vergangenen Wochenende nun endlich eingelöst werden. So gab es erst die zwei Punkte für den Heimsieg und anschließend einen Präsentkorb mit Weißwein, Softdrinks und Snacks überreicht durch die Vertreter der geschlagenen Teams. Diese Belohnung hatten sich unsere Mädels nach dem anstrengenden Spiel sowie der grandiosen Leistung bei der Laufchallenge auch mehr als verdient!