previous arrow
Slide 1

Mal wieder ein neues Outfit nötig, dann schau dir doch mal unsere Vereinskollektion an!

Slide 1

Beim nächsten Einkauf bei Amazon bitte daran denken: Amazon Smiley nutzen und BG 74 helfen!

next arrow

Zahlreiche Stadt-Derbys am Wochenende

Kategorie: Basketball
Zuletzt aktualisiert: Freitag, 23. September 2022
Endlich geht es wieder los. Und an diesem Wochenende gleich so richtig: Vier Mal trifft die BG 74 auf den ASC 46 und in der Regionsliga sind unsere w U14 und w U16 jeweils gleich zwei Mal dabei. Wir drücken allen Teams kräftig die Daumen und wünschen euch viel Erfolg und besonders viel Spaß! Unseren Fans wünschen wir einen guten Start ins Wochenende. Kommt vorbei und unterstützt unsere Teams!

BG 74 präsentiert sich gemeinsam mit dem ASC und der ProBG beim Pro City-Kindertag

Kategorie: Basketball
Zuletzt aktualisiert: Freitag, 23. September 2022
Vor zwei Wochen (10. September) fand in der Göttinger Innenstadt der Pro City-Kindertag statt. An diesem Tag hatten Kinder und ihre Eltern die Möglichkeit, auf eine kleine Weltreise zu gehen und dabei an nur einem Tag fast 30 Länder zu entdecken. Mit dabei war auch eine Basketball-Station, die vom Stadtsportbund Göttingen sowie den Göttinger Basketballvereinen ProBG, ASC und natürlich auch unserer BG 74 mit veranstaltet wurde. Unterstützung erhielten wir zudem von drei Bundesligaspielerinnen. Pünktlich zum Start dieses Events, an dem eigentlich alles und jeder strahlen sollte, kam erst einmal eine große Ladung frisches Regenwasser vom Himmel. Im Anschluss an den Schauer konnte es dann aber in den fast 30 Ländern so richtig losgehen: Unterschiedliche Aktionsstände reichten dabei von Bewegung und Geschicklichkeit über Kunst und Musik bis hin zu Experimenten und Spielen. In jedem der „Länder“ konnten sich die teilnehmenden Kinder einen Stempel für ihren Besuch in dem jeweiligen Land abholen und so ihren Reisepass im Verlauf des Tages füllen. Die Göttinger Basketballvereine, die zusätzliche Unterstützung von Annika, Kinga und Lena von den Veilchen Ladies erhielten, präsentierten dabei die schönste Sportart der Welt. So durfte unter anderem natürlich auch eine kleine Korbanlage nicht fehlen, an der an diesem Tage einige spannende Wurfduelle zu bestaunen waren. Mit dem Aktionsstand konnten die teilnehmenden Göttinger Vereine gemeinsam mit vielen Menschen einen interessanten Tag erleben und einige nette Gespräche führen. Der nächste Pro-City-Kindertag findet dann voraussichtlich im Jahr 2024 statt. Da sehen wir uns dann hoffentlich wieder! Von Florian Schmidt

Unsere Halle am FKG nimmt Formen an - und sorgt für Einschränkungen beim Trainingsauftakt!

Kategorie: Basketball
Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 24. August 2022

Seit einigen Monaten sind die Sanierungsarbeiten in unserer Sporthalle I am Felix-Klein-Gymnasium in vollem Gange. Eine neue Heizungsanlage und ein komplett neuer Boden gehören zu den zahlreichen weiteren Neuerungen, auf die wir uns schon jetzt freuen dürfen. Das Ende der Schulferien ist in der Regel auch immer gleichbedeutend mit dem Trainingsauftakt und der Vorbereitung auf die neue Saison. Leider aber führen die Bauarbeiten noch zu einigen Einschränkungen im Trainingsbetrieb. 

Wir sind zurück und am Donnerstag startet nicht nur das neue Schuljahr. Endlich wird wieder Basketball gespielt und fleißig trainiert bei der BG 74. Wie Abteilungsleiter Martin Oevermann nun aber bestätigte, konnten die umfangreichen Bauarbeiten noch nicht vollständig abgeschlossen werden, sodass die "neue" Halle am FKG zum Trainingsauftakt leider noch nicht zur Verfügung stehen kann. 

Die BG 74 hat jedoch einen Plan erarbeitet, der die ersten Trainingseinheiten ermöglicht, Ob die Sporthalle I am FKG dann ab der kommenden Woche zur Verfügung steht, steht leider noch in den Sternen. "Wir kommunizieren die Entwicklung aber rechtzeitig mit den Mannschaften und hoffen, dass wir ganz schnell auch unsere zweite Halle wieder haben", gibt unser Abteilungsleiter vorsichtig einen Ausblick.

Wir bitten alle Spieler:innen um Verständnis, jedoch sind uns in diesem Fall auch die Hände gebunden. Dennoch wünschen wir allen Teams einen guten Trainingsauftakt und schon jetzt viel Erfolg für die bevorstehende Saison!

BG 74-Akteure absolvieren Rookie-Trainer-Ausbildung auf Borkum

Kategorie: Basketball
Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 31. Juli 2022

Vom 24. bis zum 31.07. fand die Rookie-Trainer-Ausbildung des Niedersächsischen Basketballverbands (NBV) auf Borkum statt. Mit der Kompaktausbildung werden junge Menschen im Alter von 13 bis 27 Jahren an das Coachen herangeführt. Gleichzeitig wird eine Grundlage für den C-Trainer-Schein geschaffen. Auch drei Akteure der BG 74 Göttingen haben eine Woche ihrer Sommerferien in ihre Coaching-Ausbildung investiert.

Stella Nargang und Mia Schäufele sowie Luca Albrecht sind allesamt Spieler*innen in unterschiedlichen Nachwuchsteams unserer BG 74. Ihre Coaches haben dabei so viel Motivation ausgestrahlt, dass nun auch die drei den Grundstein einer hoffentlich langen und erfolgreichen Basketball-Coach-Karriere gelegt haben. Um eine fundierte Ausbildung zu erlangen, wurde die Rookie-Trainer-Ausbildung des NBV in zwei Stufen aufgeteilt. 

"Stufe 1 gibt die notwendigen Grundlagen für eine unterstützende Arbeit in der Trainingshalle. Das Rookie-Trainer Highlight: Die Kompaktausbildung auf der Nordseeinsel Borkum.
Stufe 2 baut auf den bereits bekannten Grundlagen auf und du bekommst ordentlich Know-How für eigenständiges Arbeiten mit Teams und Kleingruppen.
Ziel ist es, durch Fokus auf die besonderen Herauforderungen der jungen Trainergeneration zielgerichtete und nachhaltige Hilfe zu bieten. Parallel zu besonderem pädagogischen sowie psychologischen Know-How sollen auch Aspekte der individuellen Persönlichkeitsentwicklung nicht zu kurz kommen. Junge Coaches brauchen oftmals intensivere Unterstützung in der eigenen Reflektion, der Rhetorik, dem Auftreten und der Arbeit mit teils gleichaltrigen Gruppen. Gleichzeitig zu allen Aspekten der so genannten Soft-Skills werden fachspezifische Inhalte des Basketballsports einen großen Teil der Ausbildung füllen. Die Kombination der Inhalte macht die Ausbildung zum besonderen Erlebnis und bietet für junge Menschen eine tolle individuelle Alternative zum Standardweg im Ausbildungssystem.

Jeder Rookie-Trainer-Ausbildungsstufe umfasst 50 Lerneinheiten. Wer beide Stufen absolviert, kann mit einem Aufbaumodul die reguläre C-Trainer-Lizenz erwerben. Wer nur eine Stufe absolviert muss weitere Inhalte im Umfang von mindestens 70 Lerneinheiten belegen. Diese können nach individueller Rücksprache mit dem Bildungsreferenten aus den regulären Modulen der C-Trainer-Ausbildung kombiniert werden. Auch der Weg von der Rookie-Trainer-Ausbildung hin zur C-Trainer-Prüfung muss mit einem gültigen Erste-Hilfe-Schein untermauert werden." (Quelle: Niedersächsischer Basketballverband)

Wir als BG 74 freuen uns über unsere drei Neuzugänge in der Coaches-Familie. Mit ihrem erworbenen Fachwissen können sie gezielt in unseren Teams Coaches unterstützen und so sukzessive an den ersten Posten als Headcoach herangeführt werden.

Wir freuen uns, dass wir euch auf diesem Weg begleiten können und wünschen euch jederzeit den größtmöglichen Erfolg!

Habt auch ihr Interesse, unser Coaches-Team zu unterstützen? Meldet euch gern über unsere sozialen Medien.