Oberliga-Damen feiern deutlichen Auswärtssieg im Derby!

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 09. Februar 2020

Unsere Damen marschieren weiter in der Oberliga voran! Durch einen deutlichen 71:42-Auswärtssieg fuhr das Team von Headcoach Goran Lojo den elften Saisonsieg ein und bleibt damit weiter ungeschlagener Tabellenführer.

Besonders im ersten Viertel hielten die Gastgeberinnen gut dagegen und zeigten sich für diese Begegnung vorbereitet. Dennoch behauptete die BG 74 eine Führung für sich (18:13, 10. Min.). In der Folge aber zog der Tabellenführer die Intensität an. Sowohl in der Defensive als auch in der Offensive ging Lojos Team nun konzentrierter ans Werk. Bis zur Halbzeit zog unser Team deshalb auf 17 Punkte davon (41:24, 20. Min.). Das dritte Viertel, für gewöhnlich eines der stärkeren, offenbarte in der Offensive die eine oder andere Unkonzentriertheit, sodass die BG 74 auf lediglich 12 eigene Punkte kam. Da die Verteidigung aber weiter sehr gut arbeitete, erzielte der ASC selbst auch nur neun Punkte. Der Tabellenführer ging dadurch mit einem beruhigenden 20-Punkte-Vorsprung ins Schlussviertel (53:33, 30. Min.). In diesem belohnte sich die BG 74 offensiv mit tollen Aktionen, ohne dabei die Defensive zu vernachlässigen. So wurde ein letztlich deutlicher Auswärtssieg eingefahren, der den Headcoach vollkommen zufrieden stellte: "Ich bin sehr glücklich über den elften Saisonsieg, weiter ohne Niederlage! Besonders ist der Sieg deshalb, weil es ein Derbysieg war und wir wahrscheinlich das jüngste Team der gesamten Liga haben. Wir werden weiter hart dafür arbeiten, die Saison ungeschlagen zu beenden und in die Regionalliga aufzusteigen. Das Team hat sich enorm verbessert im Saisonverlauf und verdient sich diese Meisterschaft so sehr!".

Fünf Spiele sind es noch bis zum großen Ziel. Ob das nächste Heimspiel am 22.02. gegen die Eintracht aus Hildesheim allerdings stattfindet, wird sich noch zeigen. Bei den letzten beiden Begegnungen traten die Hildesheimerinnen nicht an... Wir halten euch auf jeden Fall informiert!

Für die BG 74 spielten: Meike Oevermann (9 Punkte), Lara Lieckfeld (13), Annika Oevermann (6), Fenja Keune (16), Hiske Göttling (14), Anna Weski (7), Vivien Roosch (4), Kamile Grigaliute (2).