alle Neuigkeiten der Basketballabteilung

 

BG 74 verliert U11-Bezirksoberliga-Derby beim ASC Göttingen

Zuletzt aktualisiert: Montag, 30. September 2019

Zu ihrem ersten Auswärtsspiel der Saison machten sich am Samstag die U11-Basketballer zum Nachbarn des ASC Göttingen auf, um den ersten Sieg in der noch jungen Saison einfahren zu können. Schon vor Spielbeginn gab es dabei eine Änderung im Gegensatz zum Saisonauftakt eine Woche zuvor. Es wurde beschlossen, im gesamten Kreis auch in der U12 noch die Höhe der Körbe zu reduzieren. Dieser Schritt ist regelkonform und soll dem Nachwuchs den Einstieg erleichtern und die Motivation zum Basketballspielen erhöhen. Besonders in der ersten Halbzeit lief es sehr gut für das von Jonas Fischer gecoachte Team. Nicht zuletzt dank einer "sehr starken Defense", so Fischer, sondern auch eines hohen Tempos sowie eines guten Zuges zum Korb konnte bis zum Ende der ersten Halbzeit eine hohe Führung herausgearbeitet werden.

In der zweiten Halbzeit schlichen sich aber zunehmend Probleme beim Rebounding ein, wodurch der ASC zurück ins Spiel kam. Einfacher wurde die Situation für die BG 74 auch nicht, als dann noch das oft zitierte Wurfpech hinzukam. Selbst ankreiden lassen muss sich die Mannschaft, dass das Umschaltspiel nicht mehr so konsequent umgesetzt wurde wie noch in der ersten Hälfte. 

Insgesamt ist Coach Fischer aber nach dem Spiel dennoch zufrieden mit seinem Team, trotz der 60:81 Niederlage, die am Ende auf der Anzeigetafel steht. Am 20.10. geht´s um 11:00 Uhr um die nächsten Punkte in der Bezirksoberliga. Gelingt es dann, das Spiel aus Halbzeit eins über die gesamten 40 Minuten auf das Spielfeld zu bringen, so kann das junge Team zeigen, dass es mehr als mithalten kann. 

Für die BG haben gespielt: Gianluca Vertulli, Luca Grotkop, Ruben Kontze, Jonas Reum, Jan Ostermann, Phillip Lauerer, Fabian Reimann.



 

Niederlage im Derby! BG 74 I unterliegt ASC Göttingen II

Zuletzt aktualisiert: Montag, 30. September 2019

Ein interessantes Spiel mit zwei komplett unterschiedlichen Halbzeiten konnten die Zuschauer am Samstag Abend beim Heimauftakt der ersten Herren in der Oberliga verfolgen. Dabei sah es bereits zur Halbzeit so aus, als sollte das Spiel zu einer herben Packung für das Heim-Team werden. In der ersten Halbzeit konnte Coach Aaron Plate mit der Leistung seiner Mannschaft überhaupt nicht zufrieden sein. Keine Bewegung in der Offensive, dadurch viele Einzelaktionen, welche oftmals in 1-gegen-3-Situationen endeten und obendrauf eine katastrophale Transition-defense nach Ballverlusten in der eigenen Offensive, welche dem ASC ein ums andere Mal einfache Punkte ermöglichte. 29:53 aus Sicht der BG nach nur 20 Min. Spielzeit - der ASC war sprichwörtlich enteilt.

Wie auch immer die Halbzeitansprache in der BG-Kabine dann ausgefallen ist, sie schien gewirkt zu haben. Von der ersten Sekunde an in der zweiten Halbzeit war das Team von Aaron Plate nicht wiederzuerkennen. Die in der ersten Hälfte so vermisste Bewegung in der Offensive war zu erkennen, die Spieler warfen sich in jede mögliche Situation, wenn es darum ging, den Ball fürs eigene Team zu gewinnen. Dass die BG noch einmal bis auf 7 Punkte verkürzen konnte, lag auch daran, dass Lennart Schultz aufdrehte, teils spektakuläre Stepback-Dreier traf und die ASC-Verteidigung zum Entsetzen brachte. Am Ende war Schultz mit 30 Punkten der Topscorer der Partie. Die Aufholjagd kam jedoch zu spät und der ASC konnte den Vorsprung über die Zeit bringen. 

Trotz des 85:94 war Plate am Ende aber zufrieden: "Insgesamt bin ich stolz darauf, dass das sehr junge Team in der zweiten Halbzeit Charakter gezeigt hat und nochmal gezeigt hat, was es kann. Und ich hoffe, dass wir den Spirit der zweiten Halbzeit in das nächste Spiel mitnehmen können."

BG 74 I: Bruns, T. (6 Punkte); Myron Jan Aris, C.; Hackel, T. (2); Helbling, J. (3); Hensel, F.; Lemmer, B. (7); Menger, S. (14); Rodeck, J. (10); Röglin, A. (5); Romey, M.; Schultz, C. (7), Schultz, L. (30).

Die Oberliga-Teams starten in die Heim-Saison. Unsere Spieltags-Preview.

Zuletzt aktualisiert: Freitag, 27. September 2019

Nachdem die Mannschaft von Trainer Aaron Plate am vergangenen Wochenende beim SC Weende bereits den ersten Derby-Sieg der neuen Saison eingefahren hat, soll an diesem Wochenende der zweite Streich folgen. Im FKG I geht es am Samstag, 28.09., um 20:00 Uhr gegen die zweite Mannschaft des ASC Göttingen um einen perfekten Start in die Oberliga-Saison 2019/20. Schon um 17:30 Uhr -ebenfalls im FKG I- beginnt für die erste Damen die Saison. Auch in der Oberliga vertreten, empfängt die von Bundesliga-Coach Goran Lojo trainierte Mannschaft den MTV/BG Wolfenbüttel II. Für die Samstag-Abend-Planung dürfte also gesorgt sein!

Da die von Julian Süssemilch trainierte zweite Herrenmannschaft ihr erstes Auswärtsspiel am vergangenen Wochenende deutlich in Völkenrode verloren hat, soll im ersten Heimspiel nun der erste Saisonsieg eingefahren werden. Tip-Off in der Bezirksoberliga ist ebenfalls am Samstag um 15:00 Uhr im FKG I. Auch in der Bezirksliga, in der die dritte sowie vierte Mannschaft der BG 74 spielen, geht es endlich wieder los. Die vierte Herren hat am vergangenen Wochenende Bovenden bereits deutlich besiegt und möchte das "Auswärtsspiel" beim SC Weende ebenfalls erfolgreich gestalten. Das Spiel beginnt am Samstag um 14:00 Uhr in der Sporthalle des THG. Für die dritte Herren beginnt die Saison erst an diesem Wochenende mit einem Auswärtsspiel beim MTV Herzberg. Tip-Off für diese Partie am Samstag um 16:45 Uhr in Herzberg.

Natürlich ist auch unser Nachwuchs an diesem Wochenende aktiv. Wo, wann und welches Team, seht ihr hier:

U11 Bezirksoberliga

28.09.2019 12:00 ASC 46 Göttingen m BG 74 Göttingen Hainberg Gymnasium

 

U19 Bezirksliga

29.09.2019 14:45 Bovender SV BG 74 Göttingen Sporthalle am Wurzelbruchweg

 

U16 Bezirksliga männlich

29.09.2019 14:00 ASC 46 Göttingen II BG 74 Göttingen II Hainberg Gymnasium

 

U14 Bezirksliga

29.09.2019 12:00 BG 74 Göttingen w BG 74 Göttingen m II Halle am Felix-Klein-Gym. I

 

U12 Bezirksliga

28.09.2019 12:30 BG 74 Göttingen m III BG 74 Göttingen m II

Halle am Felix-Klein-Gym. I

29.09.2019 10:00 BG 74 Göttingen w ASC 46 Göttingen w Halle am Felix-Klein-Gym. I

 

U10 Bezirksliga

28.09.2019 10:00 Bovender SV BG 74 Göttingen m II Wurzelbruchweg

 

Wir wünschen allen Herren-, Damen sowie den aktiven Nachwuchs-Teams ein erfolgreiches Wochenende und freuen uns über eine großartige Unterstützung!

U10 startet gut in die Saison

Zuletzt aktualisiert: Montag, 23. September 2019

Von Hans-Werner Schmidt

Am letzten Wochenende gewann die von Hans-Werner Schmidt gecoachte 1. U10 der BG 74 Göttingen zwei Vorbereitungsspiele mit 71:37 gegen ASC I und 94:9 gegen SC Weende. Ben, Julius, Leon, Oskar, Till, Miguel und Marty machten das schon ganz gut. Auf dem Bild im Anhang fehlt Miguel. Auch die 2. U10 startete am 21.9.19 gut in die Saison. In einem Spiel über acht Achtel wurde nach neuen Regeln ASC II mit 65:47 in der HG-Halle besiegt. Till, Miguel, Marty, Laurenz, Julian und Laith konnten sich mit Coach Hans-Werner Schmidt freuen. Trotzdem gibt es noch sehr viel zu trainieren.