alle Neuigkeiten der Basketballabteilung

 

BG 74 U12 Teams starten mit internem Duell in die Rückrunde

Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 18. Januar 2023
 
Zum Auftakt der Rückrunde in der U12 Regionsliga stand das vereinsinterne Duell BG 74-3 vs BG 74-2 auf dem Plan.
 
Die Mannschaft der BG-2 um Kapitän Luciano Diaz hatte mit 91:66 das bessere Ende für sich. Nach zehn Minuten auf Augenhöhe mussten die Spieler der BG-3 abreißen lassen, da sich der reifere Spielansatz von Melik Hasanovic Team durchsetzte.
Dennoch können Coach Alex Liestmann und ihr Team zufrieden sein, zumal vier der acht Jungs der BG3?noch U10 Spieler sind.
Die älteren U12er hatten in Luciano Diaz und Julius Jitschin die Top-Korbschützen, während auf der anderen Seite vor allem Piet Resow verlässlich punktete.
Insgesamt konnte sich aber jeder der eingesetzten Spieler über mindestens einen Korb freuen.
Für die BG-3 geht es an kommenden Wochenende in Herzberg weiter, während die ungeschlagene U12-2 erst Anfang Februar in Bovenden wieder angesetzt ist.
 
Es spielten:
BG2: Luciano Diaz, Leon Fischer, Joris Neitzel, Julius Jitschin, Vicco Tichonow, Daniel Vagnorius, Semjon Egorov.
Coach: Melik Hasanovic
 
BG3: Deven Posev, Piet Resow, Oskar Ziro, Max Schweizer, Hugo Schmidt, Carl Spiegel, Julius Jochheim, Luis Pförtner
Coach: Alexandra Liestmann
 
Von Jorge Schmidt
 
 

3. Damen unterliegen dem TSV Schapen

Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 18. Januar 2023

Am vergangenen Wochenende unterlagen unsere dritten Damen in der Oberliga dem TSV Schapen mit 49:53. Insbesondere der Start ins Spiel gestaltete sich schwierig, die Gäste aus dem Norden wirkten energischer und sicherten sich nach den ersten zehn Minuten eine deutliche Führung. Nach dem 8:15 im ersten Spielabschnitt kamen in den zweiten zehn Minuten dann defensive Probleme auf. Viele Turnover und daraus resultierende Fastbreaks für die Gäste führten zu einem deutlich 20:38-Rückstand zur Pause.

In der Pause nahmen sich die Coaches und Spielerinnen vor, den Spieß umzudrehen. Und es gelang durch eine deutlich verbesserte Verteidigung und einer Offensive, die phasenweise ins Rollen kam. Mit 13:6 und 16:9 konnten so beide Viertel gewonnen werden und die Gäste aus Schapen jeweils unter zehn Punkte gehalten werden. Leider wurde diese starke Aufholfjagd am Ende leider nicht ganz belohnt, die Hypothek aus den ersten 20 Minuten war dann leider doch etwas zu groß.

Wir gratulieren unseren Gästen aus Schapen zu diesem Sieg!

Für die BG 74 spielten: Gün Cörek, Sandra Kastenbauer, Pauline Kerl, Neele Lange, Stella Nargang, Mia Schäufele, Emilia Wery, Anna Weski