previous arrow
Slide
Slide 1

Mal wieder ein neues Outfit nötig, dann schau dir doch mal unsere Vereinskollektion an!

Slide 1

Beim nächsten Einkauf bei Amazon bitte daran denken: Amazon Smiley nutzen und BG 74 helfen!

next arrow

BG 74 gewinnt das Derby in der U12-Regionsliga

Kategorie: Basketball
Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 15. November 2022

Die BG 74 U12-2 konnte sich am Samstagvormittag mit 102:32 beim ASC durchsetzen und den erhofften Derbysieg einfahren. Damit bleiben die Veilchen ungeschlagen und an der Tabellenspitze der Regionsliga.

Alle zehn BGer punkteten und hatten Anteile am Erfolg, bei dem Mattis Plat mit einer tollen Leistung in Verteidigung und Angriff herausragte. Auch Max Schweizer, der erstmals für die BG auflief, machte ein starkes Spiel gegen die ehemaligen Kameraden in blau.

Weiter geht es für die Mannschaft von Coach Melik Hasanovic am 3.12. gegen den MTV Herzberg.

Es spielten:

Leon Fischer, Joris Neitzel, Luciano Diaz, Daniel Vagnorius, Vicco Tichonow, Miko Renner, Julius Jitschin, Mattis Plat, Max Schweizer, Oskar Wrede

Coach: Melik Hasanovic

Von Jorge Schmidt

Sieg und Niederlage in der U14-Regionsliga

Kategorie: Basketball
Zuletzt aktualisiert: Samstag, 12. November 2022

Gleich zwei Spiele standen am vergangenen Wochenende für unsere U14 in der Regionsliga auf dem Programm. Während die beiden Coaches Lena und Johanna im ersten Spiel noch Luft nach oben sahen, lief es im zweiten Spiel des Tages deutlich besser.

Im ersten Spiel starteten die Mädels der U14 etwas verschlafen, was der Gegner gut auszunutzen wusste. Es war zudem erschwert viel zu rotieren, da ausschließlich sechs Spielerinnen zur Verfügung standen. Die Mädels haben vor allem in der zweiten Halbzeit gekämpft, aber mussten sich letztendlich dem Team des ASC 46 Göttingen deutlich mit 58:21 geschlagen geben.

Im zweiten Spiel waren die Mädels deutlich konzentrierter und haben besser als Team zusammengearbeitet, um mit einem Sieg aus dem Turnier zu gehen (67:9). Durch viele Schnellangriffe könnten leichte Punkte erzielt werden und auch in der Verteidigung, welche im ersten Spiel noch sehr verbesserungswürdig war, waren alle Mädels aufmerksam und top fit.

Die Mädels haben es unter Berücksichtigung des kleinen Kaders und der z.T. wenig Spielerfahrung sehr gut gemacht. Trotzdem haben wir noch einige Aspekte, an denen wir arbeiten müssen, damit wir uns weiter entwickeln und weitere Siege einfahren. Wir lernen aus den Fehlern im ersten Spiel und schauen guter Dinge nach vorne. Alle Coaches sind stolz auf die Mädels!

Und wir sind es auch, macht weiter so!

Punkte: Annatshah (8 Pkt.), Bruns (1 Pkt.), Dohrmann (23 Pkt.), Geisenhof (48 Pkt.), Schmidt (-), von Oppen (6 Pkt.)

Auswärtserfolg beim Stadtnachbarn

Kategorie: Basketball
Zuletzt aktualisiert: Freitag, 11. November 2022

Am vergangenen Wochenende gelang unserer U14 in der Regionsliga beim ASC 46 Göttingen ein 45:56-Auswärtserfolg. Dabei hat es das Team von Coach Annika Oevermann nach einem überragenden Start noch einmal spannend werden lassen.

Zu Beginn des Spiels konnte unser Nachwuchs insbesondere durch einen starken Zug zum Korb punkten. Wenn es dann auf diesem Weg einmal nicht funktionierte, erarbeitete sich das Team von Coach Annika zweite Chancen durch eine gute Reboundarbeit. Nicht nur in der Offensive lief es zunächst gut: auch die Verteidigung agierte konzentriert und erlaubte den Gastgebern keine einfachen Punkte. So ergab sich ein zwischenzeitlicher Vorsprung von 20 Punkten. 

Die Entscheidung bedeutete diese Führung aber noch lange nicht. Das Zusammenspiel erlitt offensiv wie defensiv einen Bruch und der ASC kämpfte sich so Punkt für Punkt zurück in die Begegnung. Schließlich konnte der Vorsprung aber ins Ziel gebracht werden. So feierten unsere Spieler nach dem ersten Saisonspiel direkt ihren ersten Erfolg.

So darf es gerne weitergehen!

Ungewöhnliches Resultat: BG 74 U12-2 erkämpft Unentschieden

Kategorie: Basketball
Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 08. November 2022

Ein ungewöhnliches Unentschieden erspielten die BGer der U12-2 am Samstag Vormittag beim ASCw und bleiben ungeschlagen in der Regionsliga.

Aufgrund der Parallelansetzung mit der U12-3 und einiger verhinderter Spieler trat die Mannschaft von Coach Melik Hasanovic ersatzgeschwächt an und sah sich schnell einem Rückstand hinterherlaufen.

Leider ließen die BGer in der Anfangsphase einige gute Möglichkeiten ungenutzt, so dass das Comeback in der zweiten Halbzeit letztlich im Unentschieden endete. Die Spieler um Leistungsträger Luciano Diaz und Joris Neitzel waren nach dem Spiel dennoch oben auf, da sie einen 15-Punkterückstand noch egalisieren konnten.

Joris war es auch der den letzten Treffer von Außen erzielte, welcher leider etwas umstritten nur als Zweier gewertet wurde.

Der Ehrgeiz es kommendes Wochenende gegen ASC-2 besser zu machen und zu gewinnen ist nun umso größer.

 

Es spielten: Luciano Díaz, Joris Neitzel, Oskar Wrede, Joel Steblov, Daniel Vagnorius, Kiamo Günther, Leon Fischer, Vicco Tichonow.

Coach: Melik Hasanovic

 

Von Jorge Schmidt