Erster Erfolg trotz Angst vor dem Gegner

Kategorie: Basketball
Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 13. November 2018

Vier Spiele hat die U14 der BG 74 auf ihren ersten Sieg in der Landesliga warten müssen. Gegen den TV Jahn Wolfsburg war es beim 54:44 (42:39, 34:27, 16:14) dann so weit.

Im ersten und vierten Viertel traten die Göttinger souverän auf, dazwischen offenbarten sie große Angst vor den großen Big Men des Gasts. "Die Partie war sehr kontaktreich, aber meine Jungs können in dieser Liga auf jeden Fall mithalten, wenn sie ihre Furcht im Finishing verlieren. Daran werden wir arbeiten", sagte Trainerin Vivien Roosch.

BG 74: Jünemann (14 Punkte), Remy (11), Racky (7), Stypinski (6), Meier (6), Russ (4), Larsen (3), F. Lange (3), T. Lange, Kuper, Kaib, Götz.

Preisskat 2018

Kategorie: News
Zuletzt aktualisiert: Montag, 12. November 2018

Auch 2018 soll es für alle interessierten „Skatbrüder“ rund um die BG 74 Göttingen wieder einen Weihnachts - Preisskat geben.

Freitag, 07. Dezember 2018
im Clubraum – Sporthalle-FKG I

Treffen ab 18:30 Uhr – Start 19:00 Uhr – pünktlich

7€ Einsatz

Es ist sinnvoll und hilfreich, sich in der Teilnehmerliste am Brett im Besuchereingang der Sporthalle-FKG I einzutragen, die demnächst angebracht wird.

Anmeldungen sind bei Wessel Lücke per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon 0551/795819 möglich.

Fehlerfreies drittes Viertel

Kategorie: Basketball
Zuletzt aktualisiert: Montag, 12. November 2018

In herausragender Verfassung hat sich die BG 74 in der U11-Bezirksoberliga präsentiert. Gegen die SG Wolfenbüttel feierten die Göttinger einen ungefährdeten 96:33-Sieg.

Alle Spieler trugen sich in die Scorerliste ein, das dritte Viertel dominierten die Veilchen gegen die überwiegend mit Anfängern auflaufenden Wolfenbütteler mit 21:0. "Eine tolle Teamleistung", freute sich Trainer Jonas Fischer.

BG 74: Gräber (19 Punkte), Schallmann (8), Grotkop (8), Kontze (4), Mewitz (26), Hösel (14), Scharrenberg (9), Fichtler (2), Suchland (6).

"Glorreiche Sechs" erfolgreich

Kategorie: Basketball
Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 06. November 2018

In der U16-Landesliga haben die Mädchen der BG 74 zurück in die Erfolgsspur gefunden. Bei den Weser-Baskets/Bremen 1860 gewannen die Göttingerinnen mit 63:43 (48:37, 34:20, 16:12).

Die "glorreiche Sechs", wie Trainerin Vivien Roosch ihre Spielerinnen betitelte, setzte sich durch taktische und technische Überlegenheit durch, wenngleich sie Defizite in der Defensive offenbarte. "Ab und zu war es etwas chaotisch, aber im Großen und Ganzen haben wir sehr strukturiert gespielt", sagte Roosch. Annika Oevermann traf vier Dreier und führte die Veilchen gemeinsam mit ihrer Zwillingsschwester Meike an. Neele Lange und Soraya Okao setzten ihre Größe gekonnt ein, Anna Weski verteidigte überragend, und Günseli Cörek feierte nach einem Bänderriss ein gelungenes Comeback.

BG 74: M. Oevermann (10 Punkte), Lange (12), Okao (7), A. Oevermann (25), Weski (9), Cörek.